Aktuell

· Weitere – auch ältere – Beiträge gibt es in unserem Hl3K-Blog ·

Titelblatt des Gemeindeblattes Nordlicht Nr. 73

Im Frühjahr 2024 erschien die vorerst letzte Ausgabe des Pfarrei-Magazins „Nordlicht“.

Wir würden dieses hochwertige und beliebte Heft sehr gerne neu beleben. Dafür brauchen wir Sie / Dich als redaktionelle:n Mitarbeiter:in.

Interesse? Dann bitte einfach eine E-Mail an
nordlicht-redaktion@hl3k.de senden.

Wir freuen uns darauf!

Vermeldungen

Von St. Clara, St. Eduard und St. Richard
als PDF zum Download
Von St. Christophorus als Internet-Seite

Gottesdienste

In St. Clara, St. Eduard und St. Richard als PDF

In St. Christophorus zum Klicken auf Internet-Seite

Highlight der Woche

  • So. 19.05. 11:00 Uhr:
    St. Clara
    Familien-Gottesdienst zu Pfingsten
    Mehr Infos hier

Einladend

Jede:r ist bei uns willkommen!

Ansprechbar!

Geistliche

Pfr. Ulrich Kotzur
0162 4400 346
Ulrich.Kotzur [at] erzbistumberlin.de

Pfarrvikar P. Kalle Lenz SAC
pallottis [at]
christophorus-berlin.de

Pfarrbüro

030 6889 120
Buero@sankt-clara.de

Zentralbüro St. Clara
Mo. 09 – 13 Uhr
Di. 12 – 15 Uhr
Do. 10 – 14 Uhr

In St. Christophorus
Fr. 09 – 12 Uhr

Pastoral

Für St. Clara
Bea Kiesewetter
Mobil 0159 0153 0816

Für St. Richard
Heike Jüngling
Mobil 0160 9232 7623

Für St. Christophorus
Lissy Eichert UAC
Tel. 030 627 3069 210

Gemeinden unserer Pfarrei

St. Eduard

St. Clara

St. Christophorus

St. Richard

Diese fünf Kirchengemeinden bilden seit dem 1. Januar 2020 die katholische Pfarrei Heilige Drei Könige Nord-Neukölln.
Mehr Infos gibt es hier…

St. Anna

Katholische Kindertagesstätten

St. Christophorus

Das Haus im Grünen

Als „Haus im Grünen“ ist unsere Einrichtung eine wohltuende Alternative zum dichtbesiedelten und verkehrsintensiven Bezirk Neukölln.
Sie bietet derzeit Platz für 75 Kinder.
Unser Haus ist offen für Kinder aller Kulturen und Religionen; unsere Arbeit orientiert sich an der Lebenssituation des Kindes und seinen Bedürfnissen.

Nansenstraße 7,
12047 Berlin,
Tel. 030 6 23 40 37,
Leitung: Kerstin Kaup

St. Clara

Geschützter Raum für freie Entfaltung

Unsere Einrichtung ist von 7 bis 17 Uhr geöffnet.
Wir verstehen uns als ein Haus, wo die Kleinen ihre Neugier auf Menschen und Umwelt zeigen dürfen.

Kienitzer Straße 18, 12053 Berlin,
Tel. 030 6 86 52 13,
Leitung: Julia Manzke

St. Richard

So bunt wie der Kiez

Im Herzen des Richardkiezes gelegen, sind in unserer Kita Kinder und Familien aus aller Welt herzlich willkommen.

Unser multikompetentes Team sorgt für eine liebevolle Betreuung, steht für ein Lernen mit allen Sinnen, für viel Bewegung, Theater- und Naturprojekte, Integrations- und Vorschularbeit sowie für eine Erziehung nach christlichen Werten. Unsere 75 betreuten Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren lieben ihren großen Garten und ihre KiTa-Kinderbücherei.

Für eine ausgewogene Ernährung wird täglich durch leckere Speisen aus unserer eigenen Küche gesorgt.

Schudomastraße 15, 12055 Berlin,
Tel. 030 6 84 57 25,
Leitung: Alexandra Bachmann

Kulturell

Advent-Konzert 2023 mit dem Sinfonischen Kammerorchester Berlin und dem neu gegründeten Bach-Chor Neukölln. Musikalische Leitung: Thorsten Putscher

Musik

Unsere Band ist herrlicher!

Na klar, „herrlicher“ spielt nicht nur in unseren Kirchen. Aber eben auch bei uns. Und bei uns haben sie sich gegründet.

Zuletzt spielte „herrlicher“ am 19.04.2024 in den Greve Studios.

Mehr Infos auf greve-studio.de

Bühne und Kleinkunst

Wer St. Christophorus kennt, kennt auch den Inländerbeauftragten.

Jahr um Jahr liest er Bürohengsten und anderen Schreibtischtätern die Leviten. Und sonntags predigt er abwechselnd in St. Christophorus und St. Richard.

Mehr Infos zum Inländerbeauftragten Kalle Lenz SAC auf der Kleinkunst-Seite von St. Christophorus

Wochenmarkt Dicke Linda

Was wäre der Neuköllner Kranoldplatz ohne die Dicke Linda? Beziehungsweise ohne den dazugehörigen Wochenmarkt. –
Wir zeigen monatlich Präsenz auf unserem Samstags-Marktstand. Wir freuen uns auf Neugierige.

Unsere nächsten sicheren Termine:
· Sa. 8. Juni
· Sa. 14. Dezember

Offen für alle!

Hand auf’s Herz: Wem fällt es schon leicht, einfach so durch eine Kirchentür zu treten?

Glockenklang hat für viele etwas Schönes, kann aber auch einschüchtern.

Wir empfehlen: Einfach mal rein kommen. Unsere Kirchen und Kapellen sind Oasen im Stadt-Alltag. Und übrigens: Das Mittagsläuten klingt hier gleich viel sanfter. 😉

Sozial aktiv im Kiez

„…Was die Kirche für die Gesellschaft leistet, beeindruckt mich tief…“ – Der das sagt, ist ein erklärt atheistischer Sozialist aus Lüneburg.

Wir als katholische Gläubige in Berlin Nord-Neukölln kreisen nicht um uns selbst. Wir sind für alle in unserem Kiez da!

Wir freuen uns sehr über die anonymen Teilnahme an unserer aktuellen Sozialraum-Analyse „Wie geht’s Ihnen in Nord-Neukölln?“

Öffentliche Gremien

Es gibt Dinge, die bespricht unser pastorales Leitungsteam gerne erstmal intern. – Für alles andere gibt es unsere Gemeinderäte und den Pfarreirat.

Alle Sitzungen dieser Laien-Gremien sind öffentlich! Wir freuen uns über Interessierte, die vielleicht nur einmal in christliches Alltagsleben reinhören möchten. (Und ja, am Schluss beten wir gemeinsam ein „Vater Unser“. Ganz leicht mitzusprechen.

Hier geht’s zum Text!