Pfarrei

Ansprechpartner:innen

Lissy Eichert UAC
Pastoralreferentin
St. Christophorus
Tel 030 627 3069 210

Melanie Jasmand
Verwaltungsfachkraft
Zentralbüro St. Clara
Tel 030 6889 120

Heike Jüngling
Gemeindereferentin
St. Richard
Mobil 0160 9232 7623

Angelika Kießig
Jugendreferentin
St. Christophorus

Ulrich Kotzur
Pfarrer
St. Clara
Mobil 0162 4400346

P. Kalle Lenz SAC
Pfarrvikar
St. Christophorus
Tel 030 627 3069 210

Ulrich Müllender
Gemeindeassistent
St. Richard
Mobil 0151 24507611

Thorsten Putscher
Leitung Kirchenmusik
Dienstsitz St. Clara
Tel 030 6889 120

Melanie Steffens
Pfarrsekretärin
St. Clara
Tel 030 6889 120

Agnes-Maria Streich
Sozialarbeiterin
St. Richard
Mobil 0160 92 99 6554

Christoph Winter
Verwaltungsleitung
Dienstsitz St. Clara
Mobil 0162 4350223

Aktuelles

Kontakt

Zentralbüro

 

Melanie Jasmand – Verwaltungsfachkraft
Melanie Steffens – Pfarrsekretärin
Tel. 030 6889 120
E-Mail Buero@sankt-clara.de

Geöffnet:
Mo. 09 – 13 Uhr
Di. 12 – 15 Uhr
Do. 10 – 14 Uhr

Pfarrbüro in St. Christophorus

Geöffnet:
Fr. 09 – 12 Uhr

Alle Ansprechpartner:innen

der Pfarrei Heilige Drei Könige Nord-Neukölln finden Sie
in der Übersicht auf der Startseite

Gremien

Pfarreirat

Die Pastoral in einer Pfarrei orientiert sich an einem ausgewogenen Verhältnis zwischen dem gemeinsamen pastoralen Auftrag aller Gemeinden und Orten kirchlichen Lebens der Pfarrei und der Förderung des Lebens der einzelnen Gemeinden, die durch ihre Traditionen und die Charismen ihrer Gläubigen geprägt sind. Der Pfarreirat dient dem Aufbau und der Erhaltung einer lebendigen Pfarrei. Er trägt zur Verwirklichung des Heils- und Weltauftrags der Kirche bei. Aufgabe des Pfarreirats ist es, in allen Fragen, die die Pfarrei betreffen, beratend oder beschließend mitzuwirken.
(Aus der Satzung der Räte im Erzbistum Berlin)

Kirchenverwaltung

Der Kirchenvorstand ist zuständig für Vermögen, Gebäude, Grundstücke und Personal der katholischen Pfarrei Heilige Drei Könige Nord-Neukölln.

Zu den Aufgaben des Gremiums zählen die Genehmigung des jährlichen Haushaltsplanes sowie Miet- und Pachtangelegenheiten. Zu seinem Zuständigkeitsbereich gehört auch die Verantwortung für Gebäude und Personal. Dieses Gremium wird für jeweils acht Jahre direkt gewählt, wobei nach vier Jahren jeweils die Hälfte des Gremiums neu gewählt wird. Der Pfarrer ist gleichzeitig der Vorsitzende dieses Gremiums.

Vorsitzender des Kirchenvorstandes ist Pfr. Ulrich Kotzur.

Pastoralkonzept der Pfarrei Heilige Drei Könige Nord-Neukölln

Das Pastoralkonzept soll die Frage beantworten, wie wir in unserem Bezirk als katholische Kirche wirken wollen. Es sollen Wege, Ziele und Maßnahmen aufgezeigt werden, wie wir in den nächsten Jahren den Glauben an Jesus Christus in unserem Bezirk gemeinsam leben und weitergeben wollen. Wie wir unsere Gemeindemitglieder – aber auch darüber hinaus – die Menschen vor Ort mit Gott, mit dem Evangelium und mit unserem Glauben in Berührung bringen. Nächstenliebe, sorgende Gemeinschaft und Begeisterung für unseren Glauben sollen dabei im Vordergrund stehen.

Seit 2006 machen sich die drei Gemeinden wie die drei Weisen aus dem Morgenland auf den Weg in eine gemeinsame Zukunft. Dabei steht das Biblische Leitwort „Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“ (Ps 18,30b) im Vordergrund unseres pastoralen Handelns im bunten vielfältigen Nord-Neukölln, einem Stadtteil mit vielen kulturellen, spirituellen sowie sozialen Unterschieden, die es zu überwinden geht. In einer großen Bevölkerungsdichte treffen ein starkes interreligiöses und ein religionsfernes Milieu aufeinander. Als Kirche bemühen wir uns um Antworten auf Nöte, Fragen und Sehnsüchte unserer Umgebung. Beim Gremientag 2023 entstand daraus der Leitsatz: „Ich habe Gedanken des Heils und nicht des Unheils: denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.“ (nach Jer 29,11) hinzu.

Hier können Sie das Pastoralkonzept unserer Pfarrei vom 27.11.2018 herunterladen.

Institutionelles Schutzkonzept

Die Prävention von Gewalt, insbesondere sexualisierter Gewalt, an Kindern, Jugendlichen und schutz- und hilfebedürftigen Erwachsenen ist integraler Bestandteil der Aus- und Fortbildung aller beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Kinder- und Jugendpastoral unserer Pfarrei Hl. Drei Könige. Im nachfolgenden Schutzkonzept sind die Ziele, Schritte der Qualifizierung, der Verhaltenskodex und die Konsequenzen, im Falle von Fehlverhalten oder Verdacht festgehalten.

Hier können Sie das Institutionelle Schutzkonzept unserer Pfarrei herunterladen.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Hauptamtliche Präventionsbeauftragte der Pfarrei:
Gemeindereferentin Heike Jüngling (Dienstsitz St. Richard)
h.juengling@erzbistumberlin.de

Sie erreichen diese drei Ansprechpartnerinnen zentral über E-Mail an praevention@sankt-clara.de

Alle Gruppen, Mitarbeiter:innen, Nutzer:innen und Mieter:innen in unseren kirchlichen Räumen erkennen das Schutzkonzept an oder haben darüber hinaus eigene weitreichende Schutzkonzepte.